Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 20. Juni 2017

Jerika Nummer 2

Ja, ich kann tatsächlich noch Gewand! 
Auch wenn es schon eine gefühlte Ewigkeit her ist, dass ich was zum Anziehen genäht habe. 
Die Softshell-Jacke für die Große stand schon länger auf der Liste, jetzt sind aber zwei entscheidende Faktoren zusammengekommen: 
1. Sie findet den Softshell von meiner Yawning Bag cool.
2. Sie fährt morgen auf eine geographische Exkursion (mit viel Wandern) und braucht da jetzt wirklich dringend eine Softshelljacke, die ihr auch passt ;-)
 
 Bei meiner eigenen Jerika aus Softshell hatte ich ja noch gehörigen Respekt vor dem Material.
Diesmal bin ich da unbekümmerter herangegangen und habe
1. ganz normale Universalnadeln in Stärke 90 verwendet
und
2. alles mit der Ovi genäht - bis auf die abgesteppten Nähte natürlich.
Hat beides super funktioniert, nur bei den Taschen hatte ich wieder das Problem, dass die Nähmaschine Stiche ausgelassen hat. Da habe ich dann die Nadel etwas tiefer gestellt, dann gings besser.
Anstelle des Fold-over-Elastic von meiner Jerika habe ich hier einfach an den Säumen 3 cm zugegeben und umgeschlagen. Find ich gar nicht so übel. 
Die Kapuze hat diesmal einen Beleg gekriegt, ich hab auch kurz überlegt, ob ich vielleicht eine Kordel einziehe, die Große hat aber gemeint, sie braucht eh keine. Und falls sie doch ihre Meinung ändert, lässt sich die Belegnaht ja leicht ein Stück auftrennen und eine Öse einschlagen.
Ich bin ganz begeistert - schade, dass die Jacke mir zwei Nummern zu klein ist ggg

Schnitt: Jerika von Prülla, Gr. 36 - kurz (Ärmel um 13 cm plus Saum verlängert)

PS: Das Ebook zu The Yawning Bag gibts übrigens heute noch zum Einführungspreis ;-)
 

Kommentare:

  1. Schaut super aus, die neue Jacke!
    Ich überlege auch schon länger, ob ich mich mal an den Schnitt wagen soll...
    Liebe Grüße aus OÖ!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Der Schnitt ist toll und eigentlich nicht weiter schwierig. Einzig die Taschen sind ein bisschen lästig, v.a. wenn man sie mit RV macht (was ich hier schon praktisch finde.
      Liebe Grüße aus Kärnten,
      Babsi

      Löschen
  2. Ist die cool, das ist ein echt schöner Softshell.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...