Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 1. Januar 2013

Gestrickt und gehäkelt ins neue Jahr

Dieses Jahr habe ich meiner Familie keine selbstgestrickten Socken geschenkt - weil ich sie nicht zwangsbeglücken wollte. Tja, offenbar sind meine Socken doch beliebter, als ich gedacht habe. Und so habe ich nach meinen Weingarten-Socken gleich welche für meine Schwester angeschlagen. "Dunkel" war gewünscht. Beim Griff in meine Sockenwollvorräte hat die "Polarlichter" von Opal ganz laut gerufen: "Nimm mich!" Ich finde, die Farben passen, die Bezeichnung auch - hoffentlich findet das meine Schwester genauso:


Zu Silvester abgenadelt - so richtige Neujahrssocken also ggg

Dann habe ich zu meinem Geburtstag das zweite MyBoshi-Buch bekommen. Wolle war schnell gekauft, nur Zeit für die erste Haube war erst nach Weihnachten. Dafür gings dann mit dem Häkeln wirklich schnell (noch schneller wärs gewesen, wenn ich früher Maschen gezählt hätte, dann hätte ich mir einiges an Auftrennen erspart...). Modell der Wahl war die Izumo, in Größe L. Maschenprobe habe ich zwar gemacht (und auch gesehen, dass sie zu klein ist), beim Häkeln aber ignoriert - dazu kenn ich mich zu wenig aus beim Häkeln, also wollte ich einmal streng nach Anleitung arbeiten.
So kams, wie es kommen musste: Mütze zu klein. Eh klar. Sie passt gerade meiner Kleinen - anliegend, nicht beanie-mäßig locker hinten, wie im Beispielmodell:
Die schwarze Wolle hat gerade so gereicht, größer hätte ich sie eh nicht machen können.

Inzwischen habe ich mir auch überlegt, was ich bei der nächsten (für mich, wie ursprünglich geplant) anders/besser machen könnte: Der "Teller" oben braucht mind. eine Runde mehr, die Haube selber muss dann auch insgesamt länger werden. Also brauche ich dazu ohnehin mehr Wolle - die ich mir bei nächster Gelegenheit besorgen werde!

Kommentare:

  1. Also ich würde keine deiner Socken abschlagen! :-)
    Bin selber einfach zu faul zum Socken stricken!!

    Mit den Boshi-Mützen hab ich auch die Erfahrung gemacht, dass man ein wenig herumprobieren muss... die passen nicht immer so, wie sie in der Anleitung stehen!

    Alles Lieb, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Das mit den Boshi-Mützen geb ich noch nicht auf, werd aber schaun, dass ich dieselbe Wolle noch einmal krieg - dann hab ich schon eine richtig große Maschenprobe ggg

      lg
      Babsi

      Löschen
  2. Schicke Socken! Mein Vater bekommt auf ausdrücklichen Wunsch welche zu seinem Geburtstag, hatte das im Scherz gesagt und er meinte gute Idee. Also an die Stricknadeln :-).

    Beanys habe ich noch nicht gestrickt, aber auch, wenn die Mütze nicht ganz Beany-Art ist, sieht sie sehr fesch aus.

    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen
  3. Ja die Socken sind super schön!!!! Und ich freue mich RIESIG von ganzem HERZEN!!!!!

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...