Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Mittwoch, 9. Januar 2013

Halswärmer - schnell, schneller... falsch...

Lange vorgenommen, heute endlich den gewünschten Fleece gewaschen und auch gleich zugeschnitten: Nummer eins für Großtochter, die übernächste Woche auf Wintersportwoche fährt. Und da man beim Schifahren ja keinen Schal umhaben darf, wegen der Strangulationsgefahr beim Liftfahren, kriegt sie jetzt eben den Halswärmer mit:
 
SCHNELL genäht nach der Anleitung für den Kinderhalswärmer von hier, allerdings ohne Verschluss, nur zum Überziehen. Das weiße Jersey innen war einmal ein T-Shirt.

SCHNELLER: Kleintochter wollte natürlich auch einen - nur war ihre Schwester dagegen, dass sie einen aus demselben Fleece kriegt... Also bin ich tief in meine Schatzkiste eingetaucht und hab zwei unvollendete Fleecemützen gefunden - bei denen fehlt eigentlich nur noch das Band durch den Tunnel oben zum Zusammenziehen... Aber so ohne Band und nur als Schlauch machen sie sich als Halswärmer auch gut - und zudem schon fertig (schneller):

FALSCH: So, und dann wollte ich auch einen Halswärmer haben. Aus schwarzem Fleecerest von meiner Fleecejacke, mit grün-gemustertem Jersey (altes Strandkleid). Genäht nach dem Erwachsenenschnitt aus dem Link oben.
Tja, was soll ich sagen... Fleece hat halt auch eine Dehnrichtung - und die andere dehnt so überhaupt gar nicht... Anprobieren ist ja noch gegangen (war auch schön kuschelig, auch ohne den Gummi fein anliegend, wie ich es mag). Aber ausziehen - no way :-O OK, mit Ach und Krach hab ichs wieder runtergekriegt. Nicht einmal der Kleintochter hat er komfortabel gepasst. Mist. Und Fleece ist auch nicht mehr genug übrig zum Reparieren..
Schade. Aber ich streichs noch nicht von der Liste!

Kommentare:

  1. Die beiden Loops für Deine Töchter sind toll geworden! Schade, dass Deiner nichts geworden ist. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben und vielleicht läuft Dir im Winterschlussverkauf DER Fleece über den Weg :-).

    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich hab mir jetzt überlegt, ob ichs nicht doch mit dem vorhandenen Zuschnitt probieren soll und dann halt irgendwo stückle (ist ja jetzt durchs Nähen mit der Ovi auch zu klein). Muss aber erst schauen, wie sich das mit dem Schnitt und den Fleeceresten ausgeht...

      lg
      Babsi

      Löschen
  2. Die beiden Halswärmer für die Mädels sehen schon mal toll aus! Bestimmt klappt es beim nächsten Anlauf auch für dich! Wo hast du denn den coolen Fleece für die Große her?
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Monster-Fleece ist eigentlich eine Babydecke vom H&M (lag in der Schütte vor der Kassa und MUSSTE einfach mit ggg)

      lg
      Babsi

      Löschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...