Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 21. Mai 2013

Mal was Anderes: Fliedersaft!

Vor kurzem im Web gesehen *wink zu Anna* und gleich nachgegoogelt, ob das denn wirklich geht ;-)
Und dann den Fliederbusch meiner Eltern "beschnitten" ggg
Und überall auf skeptische Blicke und Kommentare gestoßen - weil Flieder doch als giftig gilt!
Giftig ja, aber nur die Blätter, nicht die Blüten - sagt Tante Wiki.

Rezept ist echt einfach, im Grunde gleich wie Hollersaft: 2 Kilo Zucker mit 3 Liter Wasser aufkochen, 2-3 Zitronen auspressen und dazugeben, 1-2 EL Zitronensäure dazu - und eben die FliederBLÜTEN (ich hab sie von den Rispen gezupft).
Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Coole Farbe, oder?
Rausgekommen sind eigentlich fünf Flaschen, nur die anderen zwei sind grün, da kommt die Farbe nicht so raus.
Gekostet hat auch schon die ganze Familie - und was soll ich sagen: wir leben noch!
Leider ist der Flieder schon fast verblüht, ich würd eigentlich gern noch eine Portion machen ;-)

Hier noch einmal die drei Flaschen, mit Blitz fotografiert:

Kommentare:

  1. Mhm, das klingt extrem lecker! Viel Spaß beim Verkosten, trinkt's bitte ein Schluckerl mit für mich! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, da wäre ich irgendwie auch skeptisch gewesen - Flieder zum Trinken?
    Wie schmeckt das denn?
    Und ein bisschen ist es mir auch leid um die schönen Blüten. Also, wenn sie erst mal braun sind, schneide ich sie ja leichten Herzens ab, aber dann ist es wohl zu spät für den Saft. *g*
    Aber aussehen tuts lecker in deinen Flaschen, das muss ich zugeben.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schmecken tuts irgendwie leicht zitronig und angelehnt an Hollersaft. Ich glaube, das meiste vom Geschmack kommt vom Geruch ;-) Der ist schon nach Flieder.
      Die Dolden, die ich abgeschnitten hab, waren schon stellenweise braun, hab halt die braunen Blüten rausgeklaubt. Jetzt, eine Woche später, ist der Strauch bei den Eltern sowieso geschnitten worden - von daher also kein Problem ;-)

      lg
      Babsi

      Löschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...