Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Mittwoch, 5. Juni 2013

MMM: Eine coole Kappe für MICH!

Im Posting gestern habe ich euch verheimlicht, dass ich mir selber auch eine coole Kappe nach dem Schnitt von Erbsenklein genäht habe. Allerdings nicht aus zerschnittenen Jeans sondern aus gekauftem Jeansstoff. Aber auch abgesteppt in Rot - nicht nur, weil es mir auch gefällt, sondern vor allem, damit ich nicht umfädeln muss ggg
Ich find sie toll, hinten geht sie schön weit runter, dass ich nicht das Gefühl habe, sie fliegt jeden Moment davon.

Innen habe ich bei beiden Kappen den Regenbogen-Streifen-Stoff genommen - so passt meine Kappe so richtig schön zu meinem Jeansmantel!

Ich bin ja überhaupt ein Kappen- und Hütetyp - bei jedem Wetter - und daher gehört die Kappe jetzt zu meiner "Grundausstattung" für unterwegs ;-)

In Kombination mit dem Jadela-Jeansmantel schaut das dann so aus - und ist jetzt auch ein richtiges MMM-Outfit - sogar inklusive selbstgenähtem Shirt ;-)
Kalt genug ists ja noch, dass ich den Mantel noch tragen kann.

Schaut vorbei beim MeMadeMittwoch, was die anderen Mädels heute so tragen!

Kommentare:

  1. Hej, das ist ja eine tolle Idee, jetzt könnt ihr in Partnerlook gehen! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die passt ja perfekt zum Mantel! :) Toll gemacht :)
    Lg,
    Josy

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass Du mich erinnerst, einen Jadelamantel wollte ich auch nähen (einen hab ich aber schon). Die Kappe ist toll. Bin gaar kein Mützentyp, aber sowas könnte ich vielleicht auch tragen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...