Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Freitag, 13. September 2013

Geburtstag!

Zuerst einmal möchte ich mich im Namen meiner Mädels für die lieben Kommentare zu ihren Werken bedanken - sie freuen sich jedesmal riesig, wenn ich sie ihnen zeige!

Und dann: Ja, hier wird Geburtstag gefeiert! Diesmal war das Geburtstagskind selbst kreativ tätig:
Zuerst einmal wurde ein vormals fader Wecker vom Möbelschweden "eingenäht" - sieht doch gleich besser aus ;-)))
 Kein Vergleich zu vorher, oder?

Einen "Plan" (aka Schnittmuster) gabs dafür natürlich, genau ausgemessen vom Geburtstagskind, daher passt das Weckerkleid wie angegossen:

Und dann noch die Geburtstagstorte - die Anleitung dafür schaut so aus:

Und dazu noch die Beschreibung:

Eine echte Herausforderung für die Frau Mama :-o Ich hab ja in meiner Naivität zuerst gedacht, es soll eine normale runde Torte werden - tja, denkste, rund schon, aber in 3D! Und dann hat es eine Weile gedauert, bis ich verstanden habe, das mit "Masse" keine Tortenmasse gemeint ist sonder eine Creme! OK, macht das Ganze zwar verständlicher, aber auch nicht wirklich leichter...
Gelöst haben wir es dann so, dass wir eine Schoko-Mandel-Buttercreme gemacht haben, eher fest, zu einer Kugel gerollt und dann erst einmal in den Tiefkühler damit, zum Fest-Werden. Dann Marzipan mit Staubzucker verknetet, ausgerollt und die inzwischen harte Kugel eingepackt.
Der nächste Schritt war dann schon etwas komplizierter, weil nämlich der davor gebackene Tortenboden so überhaupt nicht auf der Kugel halten wollte, trotz Marmelade... Im Endeffekt haben wir dann den Kuchen zerbröselt und mit Marmelade vermischt und dann (irgendwie) draufgepappt. Spätestens jetzt war das ganze nur mehr rudimentär rund :-O Naja... Trotzdem noch eine Schicht Marzipan drüber (bzw. rundherum!) - mit Hängen und Würgen gings dann GsD.
Den Rest, also die Verzierung, hat dann wieder das Geburtstagskind übernommen. GsD nicht ganz nach Plan sondern nur mit Mandeln:
Geschmeckt hat die Kreation - allerdings war sie schon auch ein bisschen zuckerschock-verdächtig ggg

Mit dem Wecker-Pullover und der Smiley-Kugeltorte darf das Geburtstagskind wieder bei kiddikram mitmachen!

Kommentare:

  1. Jetzt braucht das Tochterkind aber dann bald wirklich einen eigenen Blog!!
    ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, liebe A.!
    Tolles Weckerkleid, genialer Schnitt!!!
    Und die Torte sieht super aus, die hätte ich zu gern gekostet!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Ja Blog fürs Tochterkind!! Und der Schnitt wäre doch was für Kinderleicht und Schön... sie hat das soooooooo toll gemacht!
    Ich kann mir gut vorstellen, dass die Torte sehr zuckerschokig ist, aber vonn genial!
    Dann ganz Herzliche Geburtstagsgrüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Wecker ist einfach oberklasse, von der Idee bis zur Umsetzung!!!
    Ich hätte die Geduld früher definitiv nicht gehabt :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...