Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Freitag, 11. Oktober 2013

Es weihnachtet...

... naja, noch nicht wirklich ;-) Aber ich habe mich wieder bereit erklärt, was für den Klassenbasar der Großen beizusteuern, damit die Klassenkassa für die Wintersportwoche ein bisschen aufgefüllt werden kann. Letztes Jahr habe ich ja eine ganze Horde Kühlschrank-Monstazzz genäht, die sind auch wirklich gut angekommen. Heuer werde ich es ein bisschen weniger aufwändig angehen, dafür können es dann aber vielleicht ein paar mehr Teile werden ;-)
Gestern habe ich mich schon einmal zum ersten Teil gesetzt und 20 Tatütas nach dem Freebook "Curvy" von Angela Sewrella genäht - die gehen echt fix, ich hab nicht auf die Uhr geschaut, aber ich würde sagen, es waren keine drei Stunden alles in allem:
Stoff hab ich noch genug, ich denke, weitere 20 werdens noch werden ;-)

Und dann soll es noch kleine Tascherln mit KamSnaps zum Verschließen geben, auch in der Größe für Taschentücher, aber ev. auch als Schminktascherln oder kleine Geldbörsen zu verwenden. Ein paar werde ich vielleicht aus Schokopapier machen, das habe ich auch noch schnell ausprobieren müssen:

Mit dem Wenden gehts nicht so wirklich gut, da muss ich noch ein bisschen überlegen, ob ich das so wirklich will.
Auf jeden Fall sind die zwei Schoko-Börserln mein Beitrag zum heutigen Recycling-Freitag!


********************************
 
Außerdem habe ich mir beim Nähen der weihnachtlichen Stoffe überlegt, ob ich vielleicht eine Linkparty für weihnachtliche Kleinigkeiten machen soll? Also so als Ideensammlung, gerne auch mit Sachen aus den vergangenen Jahren. 
Was meint ihr, wäre das eine Idee?

********************************

Und dann habe ich noch was: Bin getaggt worden! Hmmmm, eigentlich hatte ich ja geschrieben, dass ich keine Tagging-Fragen mehr beantworten werde - aber was solls!

Jasmin von Nülpfi hat mich vor einer Weile getaggt, dann werd ich einmal schnell die Fragen beantworten:

1. Was würdest du nie wieder nähen/stricken/basteln?
Huch, das ist eine sehr schwierige Frage... oder vielleicht doch nicht: Ich habe einmal ZWEI Norwegerpullover gestrickt, für mich und meinen damaligen Freund. Tja, leider Gott sei Dank war der, als der Pullover fertig war, schon mein Ex-Freund - was hätte ich mich geärgert, wenn die zeitliche Abfolge anders gewesen wäre! Den zweiten Pullover hat dann meine Schwester gekriegt ;-)
Also, um zur Frage zurück zu kommen: Ich werde nie wieder einen Pullover stricken, egal für wen - das dauert mir einfach zu lange!

2. Lieber kochen oder backen?
Eindeutig backen.

3. Was magst du lieber: Buch aus Papier oder ein ebook-Reader?
Noch so eine schwierige Frage... Bis vor dem Sommer wäre die Frage leichter zu beantworten gewesen, da wusste ich zwar vom Prinzip her, was ein Ebook-Reader ist, aber das wars dann auch. Inzwischen sind hier zwei eingezogen (eigentlich für die Mädels, aber ich nutze sie auch hin und wieder), und ich erkenne eindeutige Vorteile auch der elektronischen Version: platzsparend, im Allgemeinen billiger - UND man kann auch Ebooks online ausleihen!
Das alles beantwortet zwar nicht wirklich die Frage, aber ich würde sagen: Kommt auch aufs Buch an. Unterhaltungslektüre als Ebook, Sachliteratur eher als richtiges Buch.

4. Kaufst du Stoff, wenn du ihn brauchst oder bist du ein Jäger und Sammler?
Teils, teils. Aber ich versuche, Stoff hauptsächlich bei Bedarf zu kaufen. Leider gelingt mir das nicht immer ggg

5. Bei welchen regelmäßigen Blogaktionen machst du mit? (RUMS, MeMadeMittwoch....)
Sehr gerne bei RUMS, creadienstag und Upcyling Dienstag, wenns passt beim MeMadeMittwoch und auch Meitlisache.

6. Wieso schreibst du einen Blog?
Ich finde es einfach schön, die Dinge, die hier so entstehen, mit anderen zu teilen - und natürlich freue ich mich über jeden einzelnen Kommentar, das motiviert einfach!

7. Zu einem gelungen Abend gehört....?
Die Kinder ruhig im Bett und ich bei der Nähmaschine ;-)

8. Welches ist dein Lieblings-Blog?
Eine Frage, die ich so nicht beantworten kann, weil ich einfach bei sehr vielen Blogs gerne vorbeischaue!

9. Und was ist dein Lieblings-Schnittmuster?
Noch so eine schwierige Frage ;-)Willi&Elli von MamuDesign kommt sicher in die engere Auswahl, da werd ich auch definitiv noch welche davon nähen, für mich und die Mädels. Dann mag ich das Ottobre-Shirt "Patchwork" aus 05/2012. Und ich glaub, MAlou hat auch Potential für einen Lieblingsschnitt ;-)


10. Wo kaufst du am liebsten deine Stoffe ein?
Jerseys kaufe ich eigentlich nur bei HappyHome, Stoffe für meine Taschen kommen hauptsächlich vom Möbelschweden, wobei ich bei meinem letzten Ausflug zu HappyHome einen ganz neuen Gang "entdeckt" habe, da hätte ich gleich mehrfach für Taschen zuschlagen können *lol*

Außerdem hat mich malala auch getaggt, da brauch ich aber keine Fragen zu beantworten sondern nur ein Projekt zeigen - siehe oben ;-)

Ausnahmsweise werde ich auch weiter-taggen, aber nur drei Blogs - die aber umso lieber!

Nadel und Faden

einfach ena

Heidemaries Notizen

Wenn ihr drei mitmachen möchtet, zeigt bitte ein Projekt und wählt 3 Blogs mit einer offiziellen LeserInnenschaft unter 100 aus ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...