Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Kuschelpulli SewAlong: Mein Kuschelpulli…der Endspurt

Neuer Zwischenstand im Kuschelpulli SewAlong:

Wie weit bin ich? Schon fast fertig? Ja, schon fast fertig, eigentlich fehlen nur noch die Sicherungsnähte an den Taschen.
Oder habe ich doch nochmal alles über den Haufen geworfen? Ich hadere noch: der Stoff für die Taschenbeutel ist a) sehr dünn und b) zu hell - die seitlichen Taschen klaffen auf, und da gefäll mir der herausblitzende Stoff nicht so wirklich.
Fehlen noch Kleinigkeiten? Wie gesagt: ich hadere noch. Eigentlich ist es schon beschlossene Sache: die grauen Taschenbeutel kommen weg. Jetzt bleibt nur noch die Frage: gar keine Taschen oder schwarze Beutel, die nicht so auffallen am Eingriff?
Nicht mehr lange und es ist geschafft. Oder bin ich vielleicht sogar schon fertig? Ja, nicht mehr lange - oder so lange ich halt brauche für meine Entscheidung ggg

Hier ein paar Fotos vom aktuellen Stand:
Wie geplant habe ich die Kapuze durch einen Rollkragen ersetzt. Aber weil mir die überlappende Kapuze von MAlou so gut gefallen hat, habe ich mir überlegt, wie ich das bei einem Rollkragen machen könnte. War eigentlich ganz einfach: Die Länge am Schnittmuster für die Kapuze abmessen, Höhe ist 25 cm - und das eben nicht als Rechteck:

Hab dann auch noch zwei Knopflöcher genäht und von der Rolli-Oberkante 2 cm breit abgesteppt - als Tunnel für den Rundgummi, damit ich den Rollkragen auch wirklich als Rollkragen hochzurren kann:

Wie weit meine "Mitstreiterinnen" vom Kuschelplli SewAlong inzwischen sind, seht ihr bei Earlybird.

Der Pulli ist zwar noch nicht ganz fertig, aber meiner, und daher darf er zu RUMS!

Kommentare:

  1. Hm, ich finde die weißen Tascheneingriffe auch nicht wirklich störend, aber ich mag so Kontraste auch total gerne. :D
    Bin schon gespannt, wie du dich entscheidest, jetzt ist es ja wirklich schon so gut wie geschafft!

    Dass ich dich getaggt habe, hast du ja schon gesehen - weit hast du es ja auch gar nicht mehr zu den 100 Lesern! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab gerade gesehen, ich bin ja noch gar nicht als Leserin eingetragen! Schwupps, nachgeholt! :)

    AntwortenLöschen
  3. also, ich finde ihn nicht schlecht und vor allem deine rolli-lösung gefällt mir sehr gut! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Die Variante mit dem Kragen finde ich super, bin gespannt wie deine Taschen entscheidung aussfällt.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
  5. Schaut doch schon mal klasse aus. Mal sehen was du mit den Taschen noch machst

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde ihn gut! Dass die Taschen aufklaffen, ist ein Punkt, der mich bei meinen drei ersten MAlous auch ein wenig stört - der Effekt fällt mit weniger Kontrastfarbe sicher weniger auf. Ist aber reine Geschmackssache, denke ich. Auf Taschen ganz verzichten würde ich eher nicht, ich BRAUCHE Taschen bei einem Kuschelpulli, wo soll ich sonst meine Hände reinkuscheln? *g* Aber nicht, dass ich dich SCHON WIEDER zu etwas überrede ...
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  7. Die Kragenlösung ist wirklich toll geworden!

    Das mit den Taschen kann ich gut verstehen, ich glaube, ich würde es auch ändern wollen. Bin gespannt, wie du dich entscheidest!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Du bist ja schon fast fertig! Der Rollkragen ist super! Bin gespannt, wie Du Dich bei den taschen entscheidest.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Lustig du hast den Kragen ja auch abgeändert. Hätte ich ja auch bei dir schauen können;-). Deiner gefällt mir auch sehr gut.lg Eva

    AntwortenLöschen
  10. Hach jetzt wo ich bei Dir die "Paspel" an den vorderen Einsätzen sehe, müsste ich mir das vllt doch nochmal anders überlegen. Aber ich muss ja auch mal fertig werden *lach*. Mir gefällt Deine MAlou sehr sehr gut, ich glaube ich würde die Taschenbeutel schwarz machen. Aber ich lass mich mal überraschen, für was Du Dich entscheidest. Der Kragen ist auch super geworden. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...