Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 3. Oktober 2013

RUMS: Meine SchnabelinaBag!

Die letzte Woche habe ich ja mit Schnabelinas SewAlong ihren neuen Taschenschnitt genäht, in der kleinen Version (die noch immer ziemlich groß ist).
Fertig gestellt habe ich die Tasche schon am Dienstag, ich konnte es einfach nicht erwarten. Dabei war ich echt froh, dass ich die festen Stoffe die ich außen und innen verwendet habe, vom Möbelschweden nicht mit Vlieseline verstärkt habe - beim Absteppen der oberen Kante bin ich schon so kaum über die vielen Schichten von Außentaschen, Außenstoff, Paspeln und Futter drübergekommen. Und dann musste ich das auch noch auftrennen, weil ich irrtümlich die Stichbreite auf 1 gestellt hatte. Das Zickzack war zwar nicht zu erkennen, aber die naht war trotzdem irgendwie verwackelt. Und ich hatte mich noch gewundert, warum die Naht trotz Nadelposition ganz rechts so weit von der Kante entfernt war...
Die Tasche hat aber auch ohne Vlies genug Stand, ich würde sie gar nicht steifer wollen!

Anders als in der Anleitung habe ich die schmale Tasche hinten nicht außen sondern zwischen Außenstoff und Futter genäht, weil mir das Muster des Außenstoffs an der Stelle so gefiel. Also habe ich nur die Einstecktasche gemacht, mit gerundetem Schlitz (nach dem Schnittteil für die schmale Tasche). Im Prinzip so wie die vorgesehenen Reißverschlusstaschen, nur halt ohne Reißverschluss. Drinnen ist ein langes Schlüsselband mit Karabiner:

Statt der fixen Träger gibt es D-Ringe, wo ich die Träger mit Karabinern einhängen kann. Auch seitlich. Ich weiß noch nicht, was mir lieber ist: über die Schulter oder schräg. Alle meine anderen Taschen werden schräg getragen, bin schon gespannt, wie es bei dieser sein wird ;-)

Das Zip-It-Teil, mit dem die Tasche unten noch breiter gemacht werden kann, finde ich total spannend. Gestern war ich damit z.B. beim Sport und habe Turnschuhe, Handtuch und Sporthose nebst Brieftasche und Ausweisen reingepackt! Die 3/4-Liter-Wasserflasche fand hinten im Einsteckfach Platz ;-) Für den Alltag wird allerdings die Tasche ohne Vergrößerung reichen.

Innen habe ich zusätzlich auch noch ein Schlüsselband mit Karabiner angenäht, im Moment ist es noch lang, ich muss mir erst aber erst ausprobieren, was ich genau will...
Außerdem habe ich zwei KamSnaps angebracht, eventuell kommt da noch eine Handytasche dran (wobei ich eher glaube, dass das Handy sein Zuhause in der runden Außentasche finden wird. Aber ein KamSnap hat schon eine Verwendung gefunden: Damit ich meine Taschentücher in Zukunft immer gleich zur Hand habe, habe ich mir ein Tatüta genäht und das dann mit dem Gegen-Snap versehen:
Oben am Foto sieht man auch, dass ich keine der in der Anleitung vorgesehenen Reißverschlussvarianten genäht habe, sondern den "Yawning Zipper" meiner The Yawning Bag. Durch den Einsatz auf der einen Seite ist die Eingriffsöffnung trotz rundherum eingenähtem Reißverschluss (Schnabelinas "geschlossene" Lösung) schön groß ;)
Toll fand ich übrigens die Idee, nach dem Zusammennähen der Tasche noch Außenstoff und Futter mit kurzen Nähten bei den Gurtbändern zu ver binden, so zieht sich der Außenstoff nicht nach oben beim Tragen!
Für den Reißverschluss der Haupttasche gibt es auch noch ein kleines Herztascherl für den Einkaufschip - so werden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen: ein Chip ist immer zur Hand und der Reißverschluss ist auch leichter zu öffnen als nur mit dem kleinen Schieber:
Die Anleitung für diese kleinen Tascherln gibts als Freebook bei Farbenmix, die sind echt schnell und einfach genäht, ich glaub, da mach ich mehr davon!

Vielen Dank, Rosi/Schnabelina, für das tolle SewAlong und die ganze Arbeit, die du in den Schnitt und die Anleitung gesteckt hast - ich kann nur sagen: WOW!

Alle meine Beiträge zum SewAlong findet ihr hier ;-)

Auf jeden Fall bin ich total glücklich mit meiner neuen Riesen-Tasche - und daher darf sie heute auch zu RUMS!

Kommentare:

  1. Ich freue mich über jede Schnabelina, die mir begegnet. Wunderschön ist sie geworden.
    Viel Spaß beim Herumtragen...Mit den Karabinern am Henkel ist eine tolle Idee....

    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht toll aus, die Stoffe gefallen mir hervorragend.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Super schön deine neue Tasche ;-).

    Habe mich gleich mal als neuer Leser bei Dir eingetragen. Dein Blog gefällt mir.
    Vielleicht magst du meinen Blog auch mal besuchen kommen ?

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ganz wunderbar geworden! So schöne Farben und so viele durchdachte Details ... genial! Viel Spaß damit!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Toll geworden! Mir gefallen vor allem die Karabiner an den Gurten!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Super geworden, so schöne Details, klasse! Die Stoffkombi ist auch klasse!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  7. Die ist ja auch toll geworden. Und mir ist gerade aufgefallen, dass ich das Schlüsselband, was ich eigentlich innen noch anbringen wollte, vergessen habe.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Wow - super!

    Die ist nicht nur unglaublich schön geworden, sondern wartet auch noch mit wahnsinnig vielen praktischen Details auf!

    Das Herztäschen am RV finde ich allerliebst und die abnehmbaren Gurtbänder sind der Hit!

    Auch die Idee, TaTüTa mit Kam-Snaps griffbereit zu haben, finde ich klasse!

    Da hast du dir nicht nur ein sehr, sehr schönes, sondern auch noch ein absolut alltagstaugliches Teilchen gezaubert!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Die ist ja klasse geworden! Finde ich super!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  10. Hy,
    bin gerade zufällig beim Blogs-stöbern auf deinem gelandet und was seh ich da ?
    Die Tasche, die mir von allen auf Rosis Blog am besten gefällt! Deine Stoffkombi find ich toll. Die Tasche hast du echt super hingekriegt, ein echte Eyecatcher.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...