Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 18. Februar 2014

Ein guter Meter ist alles, was blieb!

Ein Knäuel Sockenwolle hat ja 100 g. Da geht sich locker ein Paar Socken aus - für halbwegs normal große Füße. Wenn allerdings Schuhgröße 45-46 gefragt ist, wirds schon eng - vor allem, wenn man noch zwei idente Socken stricken möchte. Ein bisschen geschwitzt hab ich also schon (ja, ich weiß, ich hätte abwiegen können, das war mir dann aber doch zu blöd...).
Schlussendlich wurden es dann wirklich zwei ganz gleiche Socken, ich hatte Glück und musste für den zweiten nur ganz wenig bis zur richtigen Stelle im Rapport abwickeln. Und danach gingen sich noch fünf Quadrate für meine Decke aus - beim letzten musste ich allerdings schon mit dem abgewickelten Restrapport stückeln:
Übrig geblieben ist ein guter Meter - das nenn ich einmal Resteverwertung!
Die Wolle ist der Schweißer von Opal.

Und alles zusammen darf jetzt zum creadienstag und zu Alles für den Mann!

Kommentare:

  1. Das nenne ich dann mal knappe Sache, ich kann mir vorstellen, dass du da ins Schwitzen gekommen bist! :D
    Sehr coole Socken, würde mein Mann auch sofort tragen! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sich ja echt perfekt ausgegangen! So mag ich das auch sehr gerne - alles perfekt verwertet, keine unötigen Restln übrig!
    Schön geworden - sowohl das Sockenpaar als auch die Quadrate!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...