Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Montag, 10. Februar 2014

LISA: Gepatcht mit Gecko!


Die rohen Patchwork-Flecken hab ich euch ja schon gezeigt, jetzt darf ich euch endlich zeigen, was daraus geworden ist: Ein LISA-Kleid!

Ich durfte nämlich probenähen *JUHUUU* Und zwar für Steffi von herzekleid. Sie hat einen neuen Kleiderschnitt "gebastelt", der perfekt für meine "Kleine" passt!
Wie man hier recht gut sieht: ich habe ziemlich ohne Plan gepatcht - andernfalls hätte ich vielleicht etwas mehr drauf geachtet, dass die Nähte mehr versetzt sind. Naja. Aber so kam das Kleid dann halt zu einem zweifärbigen Gecko ;-) Und die Kleine musste auf eine zweite Tasche verzichten - die hätte echt nicht mehr hingepasst.
Hinten gehts sichs mit den Patches besser aus - aber da hätte halt auch kein Gecko mehr Platz gehabt ;-)
Das Kleid ist oben eher schmal geschnitten, was meinem Spaghetti-Mädel sehr zugute kommt. Und die Ärmel sind auch genau richtig lang - ich mags ja gar nicht, wenn die schon vor dem ersten Mal Anziehen "Hochwasser" haben ;-)


Unten etwas ausgestellt, gerade richtig, dass es gemütlich ist! Die Kleine hats in den letzten Tagen auch schon beim Domino-Rallye-Aufstellen erprobt ;-)

Genäht ist das Kleid wirklich schnell (wenn man auf die Patcherei verzichtet ggg), die Einfassungen an Halsausschnitt, Ärmeln und Taschen sind super erklärt und bebildert. Außerdem hat Steffi jetzt noch eine Anleitung angefügt, wie das mit der Tasche noch leichter geht.

Für den Gecko habe ich übrigens zuerst zwei Stoffreste aneinander genäht und dann erst das Vlies draufgebügelt. Erschien mir wesentlich einfacher als zwei separate Teile zu machen. Außerdem hätte ich dann ja an der Teilung eine sichtbare Naht gebraucht zum Fixieren.


Von LISA gibt es auch noch eine Variante mit ganz kurzen Ärmeln, bei den Taschen lässt sich ebenfalls ein bisschen spielen: zwei (wie vorgesehen), eine (wie bei mir, aus dem einfachen Grund, weil da nichts mehr drauf gepasst hätte) - oder auch zwei auf die Seite gerückt.
Mit einem entsprechenden Stoff könnte ich es mir auch gut als Festtagskleid vorstellen - bzw. werde ich versuchen, der Kleinen einzureden, dass dieses super bunte Kleid genau das richtige für ihre Erstkommunion zum Motto "Sonne" ist - in der Kirche haben sie eh Kutten drüber ;-)

Das Ebook zu LISA kriegt ihr in Steffis dawanda-shop. Und weitere Designbeispiele der Probenäherinnen findet ihr bei herzekleid.

Meine Lisa darf jetzt zu kiddikram und zu Meitlisache!

Kommentare:

  1. Das ist ein richtig fröhlich farbenfrohes Kleid... und das Gepatche ist dir voll gut gelungen... der Gecko, gegengleich zum Hintergrund -> Wahnsinn!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Meine Tochter findet das Kleid super, und das, wo sie letztens behauptet hat, orange sei so GAR nicht ihre Farbe. :) (Dafür mag sie lila ...)
    liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...