Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 31. Juli 2014

RUMS: Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Die auf den Sommer, mein ich. Hier regnets schon wieder. Und dann ists doch plötzlich wieder sonnig - und keiner weiß, warum und was damit anfangen, weil "da hinten" schon wieder die nächsten Wolken aufziehen...
Aber ich geb die Hoffnung nicht auf, dass ich die Mayla, die ich gestern genäht habe, doch noch so richtig ausführen kann. Wenigstens dann im Urlaub am Meer! Jawoll!

Der bunte Streife stammt aus Resten von diesem Kleid. Ich wollte den damals nachkaufen, weil ich den so toll finde, nur leider sind da wohl ganz viele andere auch draufgekommen, und er war schon aus :-( Aber für den Bundstreifen hatte ich gerade noch genug!
Ursprünglich war der Streifen gute 5 cm tiefer - nach Anleitung soll er schön hüftig sitzen, wenn man den Schnitt an der Bundlinie fürs Top teilt. Aber ich habe wohl einen recht kurzen Oberkörper... Also habe ich den unteren Teil samt Bund an der Nahtzugabe abgeschnitten (GsD hatte ich zuerst das Rockteil samt Bundband gemeinsam genäht und das ganze dann an das Top), das Top gekürzt und das Rockteil wieder drangenäht. Und GsD hatte ich das Rockteil sowieso länger zugeschnitten, sonst hätte ich jetzt ein Minikleid :-O

Die Unterkante habe ich unversäumt gelassen, der Stoff ist so leicht, ich finde, das fällt dann viel luftiger (und schneller gehts natürlich auch ggg). Im Gegensatz zur Mayla vom letzten Jahr habe ich diesmal reine Größe 38 genäht (bis auf die Länge eben).


Auch wenn ich das Kleid im Moment noch nicht tragen kann, schick ich es doch zu RUMS und zu Create in Austria!

Kommentare:

  1. Dein schönes Strandkleid gefällt mir sehr gut! Ich habe auch schön langsam die Hoffnung auf einen regenfreien Tag/ein paar regenfreie Stunden aufgegeben...
    Der Stoff sieht klasse aus und der Bundstreifen hebt sich so schön ab :)
    Schönen Tag noch, Gabi

    AntwortenLöschen
  2. So schöner Stoff ! Tolles Kleid !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir sehr gut und der Bund sitzt jetzt voll richtig... und den Sommer wünschen wir uns auch
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja sehr schön aus und es steht dir sehr gut.
    Schönen Tag noch.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus! Der bunte Streifen macht sich super!
    Aber ich krieg auch gleich Lust auf den Stoff ... verstehe sofort, warum der schon ausverkauft war! ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. Nominierungen für den Liebster Award :-))

    Liebe Babsi, liebe Ivy, liebe Manuela, liebe Christina, liebe Tanja, liebe Michelle und liebe Andrea,

    beim Liebster-Award geht es darum, weniger bekannte Blogs zu entdecken und miteinander zu verlinken.

    Dafür gelten die folgenden Regeln:
    Verlinke die Person, die Dich nominiert hat.
    Beantworte die 11 Fragen, die sie Dir gestellt hat.
    Denke Dir selbst 11 Fragen aus.
    Nominiere 11 Blogs, die weniger als 200 Follower haben.
    Die Nominierten müssen über die Nominierung informiert werden - was hier und jetzt gerade geschieht *grins*

    Ich informiere DICH, dass ich DEINEN Blog ausgesucht habe. Warum?
    Weil ich über Deinen Blog gestolpert bin, neugierig auf Dich geworden bin - und Deinem Blog folge....

    Jetzt stehst Du vor der Qual der Wahl. Annehmen oder ablehnen?!?
    Wenn Du je keine Lust oder auch Zeit haben solltest, die Nomminierung anzunehmen, dann ist das auch völlig ok. Deinem Blog werde ich nichtsdestotrotz weiterhin folgen *grins*.

    (Anstelle der elf Nominierungen sind es bei mir nur sieben geworden. Ich wollte einfach nicht nur nominieren um des Nominierens willen und hoffe, dass das zwar nicht Regel-konform, aber hoffentlich trotzdem ok ist.)

    Meine 11 Fragen an Dich lauten:

    1. Wo und wie lebst Du (Stadt, Land, Single, Familie, berufstätig, zuhause...)?
    2. Seit wann nähst Du?
    3. Wann nähst Du hauptsächlich (welche Tageszeiten, welche Wochentage)?
    4. Für wen nähst Du?
    5. Was nähst Du am liebsten?
    6. Wie kamst Du zum Bloggen? Hat Dir jemand dabei geholfen?
    7. Bist Du zufrieden mit Deiner Zeitaufteilung in Bloggen und Nähen?
    8. Hast Du noch andere Hobbys außer Nähen?
    9. E i n e n Tipp, den Du anderen Näh-Bloggerinnen gerne weitergeben würdest?
    10. Gibt es einen "Leitgedanken" in Deinem Leben? Einen Gedanken, das Leben im allgemeinen betreffend, den Du gerne weitergeben würdest?
    11. Welche elf Personen nominierst Du für den Liebster Award?


    Und hier noch die Blogadressen meiner Favoritinnen:
    Babsi von http://rundundeckig.blogspot.de/
    Ivy von http://yvis-naehstube.blogspot.de/
    Manuela von http://sternenhauch.blogspot.de/p/kontakt.html
    Christina von http://himbeerkamel.blogspot.de/
    Tanja von http://allerhandarbeiten.blogspot.de/
    Michelle von http://kleine-projekte.blogspot.de/
    Andrea von http://fraeuleinan.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ganz vergessen: Du findest mich unter http://pummelchenkreativ.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...