Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 12. August 2014

Creadienstag: Geplottet mit Freezer Paper

Nein, ich habe keinen Plotter. Aber einen lieben Freund, der einen hat - und der ihn mir geborgt hat *winke und danke* !
Und zu diesem Zweck habe ich mir erst einmal Freezer Paper gekauft. Wollte ich eh schon lange machen. Und nachdem ich die Anleitung bei creat.ING[dh] gefunden hatte, stand für mich fest, dass ich das erst einmal so ausprobieren möchte.
Das erste Motiv, das ich ausprobiert habe, habe ich vor kurzem auf einem Leiberl gesehen:

Hat echt problemlos funktioniert. Nur beim Abziehen von der Schneidematte wars ein bisschen fitzelig, weil die doch sehr stark klebt und sich das Freezer Paper stark gerollt hat, dass ich schon Angst hatte, dass ich das nie wieder richtig und ohne zu reißen flach kriege... Hat aber dann doch hingehauen :-))
Die Kleine war jedenfalls total happy, dass sie eins von ihren einfarbigen Leiberln für den Test "spenden" durfte - und dass sie jetzt den Yin-Yang-Smiley drauf hat!

Ein paar andere Motive habe ich mit der Software auch schon entsprechend bearbeitet (unter anderem das Kaffeehäferl, das ich immer wieder auf meine Sachen mache), inzwischen komme ich damit recht gut zurecht, denke ich. Eines hab ich noch geplottet, einen Schriftzug für ein Kosmetiktascherl, das die Große ihrer Freundin nähen möchte - da war das Abfieseln auch ziemlich haarig...
In der Hoffnung, dass die rote Stofffarbe doch rot färbt, habe ich sie ziemlich dick aufgetragen - da ist sie leider unter die Schablone geronnen. Geholfen hats trotzdem nichts, ich habe dann mit Acryl-Farbe noch einmal drüber gemalt.

Auf jeden Fall steht für mich fest: Flex- und/oder Flockfolie wird demnächst bestellt ggg

Mein erster Plottertest darf jetzt zum creadienstag, zu Create in Austria und zu meitlisache und kiddikram!

Kommentare:

  1. Das Motiv ist dir echt super gut gelungen, ich tue den Freezer Papier immer zu früh vom Shirt weg und bekomme Flecke aber da sieht es bei dir super aus :-)
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Wah! Da musste ich zweimal hinsehen. Was für ein tolles Motiv!

    AntwortenLöschen
  3. Der YingYang Smily ist volle super... und die Anleitung ist nicht von mir, sondern von Dodo ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...