Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 2. September 2014

Urlaubsausbeute

Tja, diesmal war ich im Urlaub nicht so wirklich produktiv... Am ersten Tag war ich noch auf der Suche nach der Methode, wie ich meine Strickquadrate zusammenhäkeln wollte. Am zweiten Tag war ich völlig unproduktiv, unkreativ, unkommunikativ und sämlichte andere un..tivs... Aber am Abend fiel mir dann endlich ein, wie ich meine Eckerln verbinden will: Anschlagmasche (natürlich nur am Anfang), dann einmal ins rechte Eckerl einstechen (von oben), Schlinge durchziehen, dann ins linke Eckerl von oben einstechen, Schlinge durchziehen - und dann alle drei Schlaufen zusammenhäkeln. Das ergibt einen schönen schwarzen Rahmen um die Eckerln:
Wie ihr seht: es ist noch ein weiter Weg bis zu fertigen Decke - aber ich habe mir fest vorgenommen, jetzt dranzubleiben, sonst vergess ich am Ende wieder, wie ich es genau gemacht habe...

Meine Decke-in-Progress schicke ich jetzt zum creadienstag und zu Create in Austria!

Kommentare:

  1. Schön! Hast du jetzt alle Quadrate beisammen? Ist DAS schon eine Leistung (wie ich weiß ...), aber alle noch zusammenhäkeln ist ja nochmal ein Riesenauftrag.
    Aber: jetzt ist's eh schirch draußen. ;)
    lG, Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich die ideale Lösung! Ich staune über deine Geduld, so eine arbeitsintensive Decke zu machen, das wird ein Meisterstück! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Danke! Geduld... naja,,, irgendwie machts Spaß - und irgendwas muss der Mensch ja tun am Abend beim Fernsehen ggg
    Ob ich alle Quadrate beisammen habe, weiß ich, ehrlich gesagt, nicht :-O Ich häkle jetzt einfach einmal alle auf - und bei Bedarf wird weitergestrickt ;-)

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja schon cool aus ... ich mach meine Decke auch so ähnlich, strick die Quadrate aber gleich aneinander (was zur Folge hat, das das Ding jetzt schon ziemlich schwer ist)
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Das glaub ich dir, dass das nicht so spaßig ist... gibts da nicht eine Methode wie man das gleich aneinanderstrickt... Ulli hat doch sowas mal gemacht.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...