Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 30. Oktober 2014

RUMS: Noch ein Patchwork-Loop

Nach dem Loop aus Lieblingsresten, den ich meiner Freundin geschickt habe, "musste" ich jetzt noch einen machen ;-) Allerdings waren die übrigen Reste nicht mehr hoch genug, daher wurden es diesmal drei Streifen von jeweils 28 cm Höhe. Was dann doch etwas mehr Aufwand ist als die zwei Streifen...
Diesmal habe ich auch noch die drei Streifen vor dem Zusammennähen zum Schlauch fotografiert:
Da sieht man auch schön, dass nicht alle drei Streifen ganz gleich lang waren - das habe ich nach dem Zusammennähen zum Schlauch geändert ;-) Aber auch diesmal habe ich es geschafft, die Streifen fast gleich lang zu machen.

Und als Loop schauts dann so aus:
Oder so:

Oder so:

Sehr bunt auf jeden Fall ;-)
Und schwer - ich denke, das kommt von den vielen Ovi-Nähten... aber ich trag meinen Loop total gern!

Ich glaube, aus den Baumwoll-Jerseys der Kindersachen mach ich auch noch so einen langen Loop. Oder zwei - keine Ahnung, wieviel sich da ausgehen. Kuschelig sind sie auf jeden Fall!

Auf jeden Fall behalte ich mir diesen hier - und schicke ihn zu RUMS und Create in Austria!

1 Kommentar:

  1. Schick ist der!
    Und sieht nach furchtbar viel Arbeit aus, gemessen daran, dass "Ein Loop geht immer" ja eigentlich bedeuten soll, dass sowas schnell gemacht ist. ;-)
    Ich sollte mir auch mal wieder welche machen, die langen Schals bleiben immer in den Reißverschlüssen von den Jacken hängen.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...