Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 29. Januar 2015

RUMS: Der Prototyp hat ausgedient!

Prototypen halten bei mir üblicherweise recht lange und gehen meistens in eine Dauerlösung über... Wie gut, dass es RUMS gibt - sonst hätte ich sicher noch immer die Astrologie-Hülle für meinen E-Reader! Aber heute ist Schluss damit! Ich hab mir nämlich eine neue Hülle gebastelt, diesmal hauptsächlich mit Doppelklebeband, nur die mit Stoff verkleideten Kartons habe ich mit Kraftkleber angeklebt.
(Das rechts unten am E-Reader ist übrigens eine Katze, sozusagen das Maskottchen der Buchhandlung - zwei "wohnen" in dieser meiner Lieblings-Buchhandlung!)

Damit das schon leicht ramponierte Buch-Cover noch länger hält, habe ich es komplett mit Folie umklebt. Zusätzlich auch den Buchrücken von innen.
Das Buch habe ich übrigens vom Flohmakrt und auch aus einem Grund ausgewählt: Ich habe vor vielen Jahre diese Serie "verschlungen". Den ersten Band habe ich in der 1. oder 2. Klasse Gymnasium für einen Vorzug im Zeugnis gekriegt, vom Elternverein.
Meine Mutter hat noch alle Bände gelagert - und ich hoffe, dass meine Große auch einmal Gefallen dran findet ;-)

Jetzt hab ich mein altes Lieblingsbuch immer bei mir - und mein E-Reader endlich ein richtiges Zuhause!

Anleitung: Nähmarie *klick*
Verlinkt bei: RUMS, Create in Austria, Upcycling Dienstag

Kommentare:

  1. Was für eine geniale Idee!!! Sieht super aus! :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  2. Diese Idee ist wieder einmal einzigartig und wunderbar... ein Lieblingsbuch als E-Readerhülle :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das bräuchte ich glatt mit Hanni & Nanni! Deine Hüllen sind viiiiiiel cooler als die Kaufhüllen! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...