Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 19. Februar 2015

RUMS: Meine neue Tasche

Das war vielleicht eine schwere Geburt... Den Schnitt hatte ich ja schon... mehr oder weniger... Und auch einen Teil zugeschnitten: die Aufsatztaschen vorne und hinten plus den Taschenkörper aus Jeans - was mir aber nicht mehr gefallen hat.

Und dann fing die Bastelei an:
Aufsatztasche fürs Handy an der Seite:
Kleinere Tasche in der runden Aufsatztasche vorne:
 Diesmal eine andere Innentasche: Zipptasche als Teilung innen:
Zusätzlich zur Schnittbastelei kam dann noch die Stoffsucherei: Erstens wollte ich natürlich das Muster des hellen Stoffes besonders zur Geltung bringen - und zweitens sollten ausschließlich vorhandene Stoffe verwendet werden. So habe ich die Teile immer erst nach und nach zugeschnitten - was der Effizienz ganz und gar nicht zuträglich war...
Den schwarzen Stoff habe ich fast komplett aufgebraucht, sogar noch ein Schnittteil von einer nie genähten Klappe für eine Bara-Tasche zerschnitten. Vom Musterstoff hab ich noch ein bisschen was. Und der Innenstoff ist auch fast aufgebraucht! Erfolg auf ganzer Linie!

Und weil es sich bei meiner SchnabelinaBag so gut bewährt hat, hab ich noch schnell ein kleines Herz genäht, da kommt ein Chip für den Einkaufswagen rein (nicht ganz ideal von der Farbe her, vielleicht optimier ich das noch einmal):
Label habe ich diesmal selbst gemacht, mit Schrägband und Plotter:

Oben habe ich wieder den "Yawning Zipper" genäht. Und wieder einmal mitfotografiert:
Inzwischen habe ich das Ganze schon ziemlich vereinfacht und möchte jetzt wirklich bald ein Tutorial dazu machen. Vielleicht kombiniert mit einer vereinfachten Version der Tasche? Mag wer probenähen?

Ursprünglich war ich mir nicht sicher, ob ich die Tasche behalten würde oder nicht. Aber schließlich ist meine SchnabelinaBag schon leicht mitgenommen (die Paspeln sind teils aufgescheuert...) - und frau kann ja auch nicht immer und ewig mit derselben Tasche rumlaufen, oder?

Schnitt: eigener
verlinkt bei: Herzensangelegenheiten, RUMS, Create in Austria, TT - Taschen und Täschchen, Kopfkino>LebeDeineIdee

Kommentare:

  1. Wow - eine fantastische Tasche! Ich liebe solche Stoffe - Marilyn und Audrey sind einfach die besten!
    Lg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht einfach nur klasse aus! Und mit den vielen tollen Extras ein absolutes Unikat. Die Idee mit dem geplotteten Label auf Schrägband finde ich super, das macht richtig viel her. Auf Dein RV-Tutorial bin ich gespannt und würde auch gern für Dich probenähen.
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön !
    Und weil in Herz dabei ist, lade ich dich ein zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Babsi
    Schi-i-ick ist die geworden! Da stehlen sich ja der ausgefallene Schnitt und der Stoff fast die Show!
    War vor kurzem auf der Suche nach einem neuen Taschen SM - bin bei Summer June gelandet, was auch ganz nett ist.
    Beim Probenähen wäre ich gerne dabei, der Schnitt ist ja wirklich klasse!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne, pfiffige Tasche mit genial-kreativem Schnitt, Kompliment an Dich!
    Würdest du das Schnittmuster veröffentlichen? Genau sowas würd ich gern nähen. Den Stoff dafür hab ich schon länger da, nur konnte ich noch keinen Schnitt finden, für den ich meinen Traumstoff vernähen möchte. Mais voila, hier wär er...

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...