Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 28. Juni 2016

Besprüht - beplottet - be-appliziert

Am Anfang vieler Leiberln für die Mädels stehen andere Leiberln, die sie in einem Geschäft gesehen haben: Vom Design her heißts dann oft "will ich" - aber inzwischen haben sie erkannt, dass die Ausführung nicht das ist, was sie wollen. Gerade jetzt im Sommer sind die angebotenen Leiberln vor allem am Armausschnitt viel zu weit. Oder sie sind entweder insgesamt zu weit oder zu kurz.
Wie gut, dass Mama nähen kann - und auch noch über einen recht großen Vorrat an Stoffen verfügt ggg
Diesmal hat die Große fleißig mitgewerkt - zuerst mussten nämlich die Zuschnitte besprüht werden! Für die Streifen haben wir einfach Tixo quer drüber geklebt und dann nach und nach abgedeckt (dass ja nix in die anderen Streifen sprüht) und gesprüht.
Nachdem der weiße Stoffvorrat doch nicht so groß war, ist die Grundfarbe hinten Grau - auch nicht schlecht!
Das Plottermotiv ist recycled. Wie das geht? Ganz einfach: Man nehme ein irre aufwändiges Motiv und rette beim Entgittern die nicht benötigten Buchstaben, indem man sie gleich wieder auf Trägerpapier klebt - gleich richtig herum ist dabei wichtig - bei Weiß sieht man nämlcih gar nicht, welche die Kleberseite ist.

Und zum Schluss habe ich noch drei Eis-am-Stiel vom letzten Top appliziert.
Ich find das Leiberl super, ich glaub, wenn ich mal wieder Zeit habe, für mich zu nähen, mach ich mir ein ähnliches. Aber erst müssen noch die Mädels ein bisschen mehr sommermäßig ausgestattet werden.

Schnitt: Shirt-Schablone nach kaidso
verlinkt bei:Plotterliebe, Teens*Point, Create in Austria, creadienstag

Kommentare:

  1. Das sieht so toll aus, richtig perfekt sommerlich, würde ich auch tragen. :D

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Cooles Shirt! Da kann der Sommer wirklich kommen!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...