Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 29. September 2016

Kapuzen-Blazer La Jazida

Vor einiger Zeit habe ich in Mirandas Welt einen genialen Jeans-Jersey gekauft - Optik außen wie innen wie Jeans, zum Nähen super! Mir war sofort klar, dass da ein Blazer draus werden soll. Da kam mir der neue Schnitt von Schnittgeflüster La Jazida gerade recht!
Der Blazer ist ja eigentlich für offene Nähte konzipiert, aber das mag ich so gar nicht. 
Womit ich auch Probleme hatte: In der Anleitung steht "an den Säumen 2 cm Saumzugabe zugeben" - das habe ich aber 1. erst gelesen, als ich schon die Ärmel ohne Saumzugabe zugeschnitten hatte (die NZ ist im Schnitt enthalten), und 2. stellte sich mir die Frage: Was zählt am Vorderteil als Saum? Die Vorderkante ist ja gebogen und geht nahtlos in die Unterkante über... Im Endeffekt habe ich keine Saumzugabe genommen - auch hinten nicht, weil ich ja komplett gefüttert habe.
Ein Problem gabs allerdings: Ich wollte den Blazer zum Wenden machen. Aber nur mit einfachen Ärmeln - gedoppelte Jersey-Ärmel stell ich mir nicht so praktisch vor. Die I-Net-Suche war leider nicht hilfreich, also musste ich selber überlegen. Anleihe habe ich bei der Malissa-Weste genommen - nur dass die halt keine Ärmel hat...
Vorsichtshalber habe ich meine Theorie getestet, indem ich alles zuerst mit Stecknadeln zusammengesteckt habe. Wie ihr seht: es hat funktioniert:
Das Einzige, was nicht funktioniert hat, war mein Hirn: Beim Annähen von der Kapuze habe ich mich zwar gewundert, das ich die Kapuzenunterkante so stark dehnen musste - aber wieder einmal nicht weiter drüber nachgedacht. Tja, hätte ich tun sollen. Beim finalen Absteppen habe ich dann meinen Fehler entdeckt: da hätte ja ein bisschen was noch vorne "abstehen" sollen, blazermäßig halt. Naja, ich werds einfach keinem verraten ;-) (außer euch hier ggg).

Zum Absteppen habe ich goldenes Garn verwendet für die Jeansseite, um den Jeanslook zu unterstreichen. Das mag ich irgendwie.
Wie gesagt, gewendet kann der Blazer auch werden, wobei ich ihn wohl eher schon auf der Jeansseite tragen werde, denke ich.

Die Schritte für den Wendeblazer mit einfachen Ärmeln habe ich mitfotografiert, ein Tutorial dazu schreibe ich dann am Wochenende. Vielleicht kanns ja mal wer brauchen.

Schnitt: La Jazida von Schnittgeflüster, Gr. 40
Stoff: Jeans-Jersey von Mirandas Welt
verlinkt bei: RUMS, Create in Austria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Noch mehr Interessantes für Dich

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...