Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 13. September 2016

Klettern und Geburtstag

Diese Woche stand wieder ein Geburtstag an. Unser erster Teenie-Geburtstag! Wow!
Geburtstagswünsche gabs (sehr zum Leidwesen vor allem der Oma) eigentlich keine. Genähtes war auch nicht gewünscht. Dafür aber diesmal wieder eine spezielle Torte: Klettern. Aber bitte mit Figur!
Also habe ich mich seit langem wieder an eine Figur gesetzt. Aber nicht aus Modellierfondant - gleich viel Aufwand und viel weniger haltbar als Fimo. Oder - wie hier jetzt - Schmuckkeramik.
Die habe ich nämlich gerade erst bestellt. In unglaublichen Mengen, weil das, was ich wollte, nicht als Kleinpackungen gibt... Naja. Einen Teil kriegt die Große jetzt zum Geburtstag (das war nämlich doch ein Wunsch), einen Teil behalte ich für mich - und für den Rest muss ich mir erst was überlegen.
Die Klettertorte also. Die Figur sieht meiner Großen entfernt ähnlich ggg Zumindest das Kletter-Outfit. In natura zu sehen hier und hier und hier. Ähnlich genug, oder?

Am Gesichtsausdruck kann man noch arbeiten - aber wahrscheinlich ist sie gerade von der Wand gefallen, da können schon einmal die Gesichtszüge entgleisen. Oder so.
Die Torte selber war dagegen echt einfach: Ich habe so ein Set für gefüllte Kuppeltorten, von dem habe ich den Boden genommen (für die Matte, beim Bouldern hängen sie ja nicht am Seil, dafür gehts auch nicht so weit rauf) und die nicht ganz runde Form, die ich dann schief ins Rohr geschoben habe (zwei feuerfeste Förmchen drunter), damit die "Kletterwand" von vornherein schon schief ist.
Der von meinem Mann mockierte Gupf in der Mitte, den ich sonst immer abschneiden muss zum Begradigen, ist hier gewollt - Kletterwände (oder hier eigentlich Boulderwände) sind ja auch nicht plan.

Das Ganze haben dann die Kleine und ich mit Marzipan umhüllt und bunte unförmige Marzipanknubbel drauf gedrückt. Ein paar davon überdecken Sprünge in der Marzipanhülle - sehr praktisch ggg  Einfacher gehts gar nicht! (Falls ihr also noch ein torten-taugliches Hobby für eure Kinder sucht - Klettern kann ich da nur empfehlen! Weniger torten-tauglich ist da das Hobby der Kleinen: Cello - das steht mir dann im November bevor...)

Vorne haben wir "Boulder" geklebt - also vorgegebene Wege nach oben, erkennbar an den unterschiedlichen Farben:
Hinten gibts eine bunter Boulderwand zum Einbouldern ;-)

verlinkt bei: Create in Austria, creadienstag, Teens*Point

Kommentare:

  1. Das ist eine der tollsten Torten, die ich jemals gesehen habe! Bitte richte dem Geburtstagskind alles Gute aus! <3

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ist die toll!!!

    Magst Du den Beitrag bei „Herzlichen eingeladen“ verlinken? Heute startet eine neue Runde. Das Link-up-tool findest Du unter meinem Hunde-Beitrag ��
    Ich würd mich freuen!

    LG und einen schönen Tag! Yvette

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...