Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 16. Mai 2017

Probenäh-Aufruf: The Yawning Bag

Jahre hats gebraucht, aber jetzt ist meine Anleitung endlich so weit!
Vielleicht kennt ihr ja das "Problem" der üblichen Reißverschlüsse bei Taschen: Sie geben nur einen Schlitz frei. Und gerade bei größeren Taschen finde ich das etwas lästig.
Der "Yawning Zipper" löst dieses Problem: Er klappt richtig weit auf, man kommt super in die Tasche rein.
Das Ebook ist ziemlich umfangreich geworden, mit allerlei Varianten.
Die Basis-Variante hat eine Aufsatz-Tasche vorne und eine große hinten und innen.
Es gibt zwei verschiedene Träger-Varianten, außerdem kann statt der Aufsatz-Tasche eine aufklappende Einsatz-Tasche genäht werden, mit oder ohne gezogener Innentasche.
Zusätzlich enthält das Ebook eine Handy-Tasche, eine Teilungstasche für die Futtertasche und noch weitere Schnitt-Varianten mit gerader oder gebogener Oberkante.
Die Tasche ist etwa 30 cm breit und 27 cm hoch.

Und für alle, die den "Yawning Zipper" in einen anderen Taschenschnitt einbauen wollen, gibt es eine Anleitung dafür, wie man die Schnittteile entsprechend anpassen kann.
Bevor ich das Ebook auf die Öffentlichkeit loslasse, suche ich Probenäherinnen, die es testen, dass es dann auch wirklich keine Unklarheiten gibt.

Ihr solltet schon die eine oder andere Tasche genäht haben, weil der Schnitt nicht für (Taschen-)Nähanfänger geeignet ist.

Benötigt werden etwa 60 cm Außenstoff (am besten festere Stoffe wie Jeans oder Köper) und etwas weniger fürs Futter. Außerdem je nach Version ca. 1,5 m Endlos-Reißverschluss (für den Haupt-Verschluss oben eventuell auch ein breiterer Taschenreißverschluss, auf jeden Fall teilbar, 35 cm). Außerdem etwa 1 m Gurtband (am besten 4 cm breit), etwas Gummi.

Blog wäre fein, ist aber kein Muss. Ich werde eine FB-Gruppe einrichten, wo wir uns austauschen können. Wenn ihr nicht bei FB seid, ist das aber auch kein Problem, dann gehts natürlich auch per Email. Die Fragen und Antworten würde ich dann allerdings auch in der FB-Gruppe teilen.
Ich freue mich auf eure Bewerbungen hier in den Kommentaren! Bitte gebt an, wie ihr eure Taschen-)Nähkenntnissen einschätzt.

Zeitrahmen:
Bewerbungen bis 20. Mai
Mindestens eine Tasche solltet ihr bis spätestens 4. Juni fertigstellen und mir dann gute Fotos davon (fürs Ebook und zur Vorstellung auf meinem Blog) zur Verfügung stellen können.

Taschen, die ich zu dieser Anleitung bzw. mit dem "Yawning Zipper" genäht habe, findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    die Tasche sieht ja sehr interessant und der schön aus. Ich hätte großes Interesse die Tasce Probe zu nähen. Taschen Nähe ich sehr viele, es ist eine Leidenschaft von mir und macht mir viel Spaß. Es ist alles vorhanden und ich glaube ich Nähe Taschen sehr gut. Auf meinem Blog kannst du entliche Taschen finden. Bei FB bin ich ebenfalls.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    ich habe die Tasche schon Mal gesehen,... hatte irgendwie aber nie richtig gelesen. Kennst du das, wenn man nur schaut, ob derjenige eine Schnittmusterangabe gemacht hat?

    Da ich unbedingt eine neue Tasche brauche, würde ich gern probenähen. Ich bin kein Anfänger mehr, aber nähe gern auf Anfängerniveau, weil ich dann gute Ergebnisse bekomme *g*

    LG
    Zottellotte Sonja

    zottellotte.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Babsi,
    gerne würde ich auch einmal an einem Probenähen teilnehmen, jedoch hat man ohne Blog und ohne Facebook meist keine Chance. Deshalb wäre es ganz toll, wenn es bei dir klappt. Ich habe reichlich Näherfahrung auf diesen Gebieten: Klamotten, Taschen, Accessoires.

    Viele Grüße aus Berlin und vielleicht bis bald.
    Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Das was man hier von der Tasche sehen kann und was Du schreibst klingt wahnsinnig interessant. Ich würde sehr gerne für Dich Probenähen! Taschen nähe ich an Liebsten und bin immer auf der Suche nach schönen Reissverschlussideen!
    Gerne kannst Du auf meinem Blog vorbeischauen!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! Das mit dem Reissverschluss hört sich super interessant an! Gerne würde ich deine Tasche Probenähen! Ich liebe es, Taschen zu nähen, besonders wenn ich viele Klamotten genäht habe brauche ich zwischendurch mal wieder was aufwändigeres aus Webware. Ich bastel mir gerne selbst Taschenschnitte zusammen, habe aber auch schon 5 Schnabelina Bags in unterschiedlichen Größen genäht.
    Würde mich freuen , wenn es klappt!!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich würde auch sehr gern am Probenähen teilnehmen. Meine Näherfahrung reicht von Patchwork über Bekleidung und natürlich Taschen. Ich liebe es, Taschen zu nähen! Mit Reißverschluss und ohne, nach Schnittmuster, nach eigenem Entwurf ...

    VG, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, ihr Lieben!
    Danke für Eure Nachrichten - bitte beachtet den Zeitrahmen (habe ich jetzt oben noch nachgetragen):

    Mindestens eine Tasche solltet ihr bis spätestens 4. Juni fertigstellen und mir dann gute Fotos davon (fürs Ebook und zur Vorstellung auf meinem Blog) zur Verfügung stellen können.

    Alle, die sich bisher gemeldet haben, sind schon einmal dabei - vorausgesetzt, für euch passt der Zeitrahmen.

    Bitte schickt mir eure Email-Adressen!

    glg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  8. Hmhmhm, ich würde mich ja sofort melden, aber der Zeitrahmen ist noch bis vor der Alles näht und da hab ich Angst, dass ich mich doch verschätzen könnte mit meinem Zeitfenster und ich mag dich dann nicht enttäuschen. Wobei ich ja bei der Maker Faire vielleicht viel Zeit hätte, wenn dann doch wenige Leute kommen sollten. Aber das kann man vorher leider nicht wissen. :(

    Ich finde es aber total super, dass du ein eBook machst, gratuliere! <3
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Meine Email lautet Elisabeth.graf@web.de
    Bis 04.06. sollte ich ne Tasche hinbekommen!!
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Da wär ich auch sehr gern dabei �� Taschen sind ja genau mein Ding ��. Ich schaffs bis Ende Mai(übers lange Wochenende) da ich dann 4 Tage verreise...
    Würde mich freuen noch dabei sein zu können.
    Glg, Geraldine

    AntwortenLöschen
  11. Taschen sind genau mein Ding. Und deine sieht wirklich schön aus, auf deine Reissverschlusslösung bin ich ehrlich gespannt. Das zeitfenster ist völlig ok, ich brauche sowieso wieder eine neue Urlaubstasche. Schaue gerne auf meinem Blog vorbei : diestoeckeline.wordpress.com , oder aufkeimen alten Blog: diestoeckine.blogspot.de
    Ich bin gespannt
    Mail: diestoeckeline ad web.de

    AntwortenLöschen

  12. Liebe Babsi,
    Ich freue mich, der Zeitrahmen passt bei mir. Irgendwie konnte ich gerade Deine eMail-Adresse nicht finden, vielleicht liegt es aber auch am Netz hier ...
    Hier meine eMail sonnenschein1106 at googlemail.com
    Ich würde gleich am Donnerstag mit dem Nähen starten.
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, Ihr lieben,
    ich habe euch gerade ein email geschickt mit weiteren Infos. Solltet ihr keine Email gekriegt haben, schickt mir bitte eure Email-Adresse.
    glg
    Babsi

    AntwortenLöschen

Liebe Leser, ich freue mich über jeden eurer lieben Kommentare!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...