Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Dienstag, 15. August 2017

Bloggerwahnsinn bei Mirandaswelt

Andrea und Mirja von Mirandaswelt in Klagenfurt haben zum 2. Mal zum Bloggerwahnsinn gerufen - das war letztes Jahr schon super lustig, daher bin ich auch heuer dem Ruf wieder gerne gefolgt.
Was soll ich sagen... es war echt der Wahnsinn! Meine Mädels haben es mir vorgerechnet: über 18 Stunden nähen! Mehr brauch ich da wohl nicht sagen, oder?
Oder doch: Lustig wars! Und produktiv!
Ich habe lange hin und her überlegt, so einen richtigen Wunschschnitt - also kleidungstechnisch - hatte ich nicht. Aber dann ist mir eingefallen, dass ich schon lange eine Bionic Gear Bag nähen wollte. Die ist etwas größer als die Sew Together Bag, und das Video auf der Homepage, was da alles rein passt, hat es mir echt angetan.
Stoffwahl war nicht so leicht. Im Endeffekt habe ich mich für den pink-lila Stoff entschieden, obwohl der eigentlich nicht so in mein Beuteschema passt.
Außen sollte es einerseits schlichter werden - Schwarz als Kontrast finde ich gut zu dem bunten Stoff, und ich hatte sogar noch diesen batik-artigen von meiner Riesen-Patchworkdecke übrig in ausreichender Menge!
Aber so ganz nur in Schwarz? Geht dann doch nicht. Und ich wollte ja schon länger wieder einmal Paper Piecing machen (erinnert ihr euch, Claudia von malala hat mich da angesteckt *klick*) und diverse Nähmotive auf meinem Pinterest-Board gesammelt. Und Restfleckerln hab ich ja wahrlich genug ggg
Und man beachte bitte das thematisch passende Futter der Reißverschlussfächer:

Alles in allem habe ich 12 Stunden genäht an dieser Wundertasche, die wirklich alles fasst, was man so für ein Nähevent auswärts braucht. Und das Tollste: die kleinen Magnet-Drücker, mit denen das kleine Tascher ("Dumpling") während des Nähens vorne festgemacht werden kann, haben wir im Goodie-Bag von Mirandaswelt bekommen - perfekt!

Ach, stimmt nicht ganz: Das kleine Tascherl innen, wo fast alle meine Stoffklammern Platz finden, habe ich heute noch genäht - nachdem ich diese zwei Stifte-Tascherln genäht habe - ich brauchte nämlich ein schnelles Erfolgserlebnis, nachdem ich den Schnitt für den "Dumpling" zwar ausgedruckt, ausgeschnitten und meiner Meinung nach eingepackt hatte, er aber nicht auffindbar war... Mirja hat mir dann Gott sei Dank mit ihrem Drucker aushelfen können ;-)

Wenn ihr noch mehr Eindrücke haben wollt, schaut doch einmal auf Instagram unter dem Hashtag #bloggerwahnsinn

DANKE an Andrea und Mirja - für zwei wunderbare Tage!

Und am Donnerstag zeige ich euch, was ich mir dann doch Kleidungstechnisches genäht habe ;-)

Schnitt: Bionic Gear Bag (Änderung: Die Reißverschluss-Enden der Innentaschen habe ich mit Stoff eingefasst - so geht das mit dem Feststeppen am Seitenteil leichter.)
verlinkt bei: Create in Austria, creadienstag, HOT - Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, TT - Taschen und Täschchen


Kommentare:

  1. Die ist wirklich toll geworden! Und ich finde, du hast sie in einer Rekordzeit geschafft- ich hätte wahrscheinlich Tage dafür gebraucht...!
    Lg Mirja

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich toll geworden! Und ich finde, du hast sie in einer Rekordzeit geschafft- ich hätte wahrscheinlich Tage dafür gebraucht...!
    Lg Mirja

    AntwortenLöschen

Liebe/r LeserIn!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://rundundeckig.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).