Header

Tutorials Meine Torten Kreatives der Großen Kreatives der Kleinen My Pinterest rund & eckig

Donnerstag, 26. April 2018

RUMS: Jeans-Fauxdori

 Im Herbst hatte ich diesen Mini-Fauxdori aus einem alten Buch für mich gebastelt *klick* - ich hab ihn auch verwendet, aber das Buch war schon recht knapp bemessen für die zwei A6-Hefte - die ich jetzt in meinen Jeans-Dori geklemmt habe.
Nun habe ich gestern ein tolles Video von Gina B. Ahrens entdeckt, wo sie zeigt, wie sie ihre Jeans-Fauxdoris näht. Mit dem Gedanken dazu hatte ich mich schon länger gespielt, und ihre Herangehensweise gefällt mir - ich bin ja nicht so die "vertüddelte" Typ.
Was ich Fertigstellung und bei neuerlichem Betrachten heute festgestellt habe: ich bin auch nicht so der "rohe aufgefusselte Jeanskanten" Typ :))
Also bin ich dann noch einmal mit Zickzack-Stich rundherum gegangen. Die anderen rohen Kanten an den Innenfächern kann ich jetzt nicht mehr ändern, aber ich denk, damit kann ich leben - und schlimmstenfalls greif ich halt zur Schere und schneide die abstehenden Fäden ab ;)
Aus einem Rest Jeanstasche habe ich noch einen Stiftehalter eingenäht, das finde ich immer praktisch.
Wenn ich will, findet sogar mein Handy drin Platz, allerdings ohne die dicke Hülle - aber die brauche ich dann ja nicht als Schutz.
Verstärkt habe ich das Gänze mit Thermolam, das hatte ich zuhause. Inzwischen habe ich aber zwei weitere genäht, da habe ich stattdessen Markisenstoff verwendet - der ist schön stabil und war als Rest heruntergesetzt. Und die Kanten habe ich mit so einem Fake-Overlockstich genäht, da sind sie dann auch gleich ein bisschen versäubert.

Idee: Video-Anleitung von Gina B. Ahrens
verlinkt bei: Create in Austria, RUMS

1 Kommentar:

  1. oooohhhhh man ich bin grad echt sprachlos. Ich brauche auch unbedingt so einen Fauxdori. Der ist ja wohl echt der Hammer. Super gemacht!!!!
    LG Bine

    AntwortenLöschen

Liebe/r LeserIn!
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://rundundeckig.blogspot.co.at/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).